Больше людей
  • Образование
    Kasaner Institut für sozial-und Geisteswissenschaften in der Fachrichtung «Rechtswissenschaft»

Последнее изменение этой страницы: 04:39, 23 ноября 2015

Нашли ошибку?
Iskhakov Ildus Mametovich
Председатель Централизованной религиозной организации Духовное Управление мусульман Республики Мордовия, Муфтий.
Биография

Ischakow Илдуз Маметович geboren am 15. November 1982 in Usbekistan. In der kindheit zusammen mit seinen Eltern zog in Ihre historische Heimat – nach Mordowien zu überstellen. Abitur im Dorf Groß Елховка Лямбирского des Landkreises PM.

Трудовая деятельность

Im Jahr 2001 absolvierte er die Medrese in der Stadt der Oblast Orenburg, Buguruslan, dann in die Fakultät für Grundlagen der Religion in der Internationalen islamischen Universität in Medina. Im Jahr 2004 nahm eine Auszeit und kehrte nach Russland zurück.Seit 2004 bekleidete er das Amt des Vorsitzenden und Imam-Khatib der Lokale muslimische religiöse Organisationen "Medina", S. Große Елховка Лямбирского Bezirk der Republik Mordowien. Seit 2007 kombiniert dieses Werk mit dem Amt des stellvertretenden Mufti von public Relations. Führte die pädagogische Arbeit in den Moscheen Mordowien, unter den Studenten der Hochschulen, verbrachte seine erzieherische Tätigkeit mit den Gefangenen Muslimen.

Звания и должности

27. November 2011 in Saransk auf X Majlis-Kongress der Geistlichen Verwaltung der Muslime der Republik Mordowien gewählt, dem Mufti, dem Vorsitzenden DRE DUM RM.Im Jahr 2012 in der Sitzung des Präsidiums der Geistlichen Verwaltung der Muslime des europäischen Teils von Russland zum Mitglied des Präsidiums ДУМЕР.Im April 2015 auf der Sitzung des Präsidiums des Geistigen Managements von Moslems der Russischen Föderation zum Mitglied des Präsidiums des UNTERGANGS der Russischen Föderation.

Личная жизнь

Женат, воспитывает троих детей.