Больше людей
  • Дата рождения
    25. August 1959 (61 год)
  • Место рождения
    der. Schal, Пестречинского Tatarischen autonomen Bezirkes
  • Образование
    Professor der Moskauer islamischen Universität, der Internationalen slawischen Akademie, der Internationalen Akademie der Informatisierung, des rates für die Zusammenarbeit mit religiösen Vereinigungen beim Präsidenten der Russischen Föderation
  • Компания
    Der Rat Der Muftis Von Russland
  • Должность
    Der Vorsitzende des rates der Muftis von Russland

Последнее изменение этой страницы: 04:39, 23 ноября 2015

Нашли ошибку?
Гайнутдин Ravil Исмагилович
Der Vorsitzende des rates der Muftis Russlands und der Geistlichen Verwaltung der Muslime der Russischen Föderation
Биография

Ravil Исмагилович geboren am 25. August 1959, in der. Shali, Пестречинского des Landkreises in der Tatarischen autonomen tatarischen Familie.

er Arbeitete als Regieassistent an der Kasaner Fernsehen. Im Jahr 1979 trat er in die MEDRESSE «die Welt der Araber» in Buchara (Usbekistan), nach Beendigung wird der erste Imam-хатыбом zweiten Kasaner Moschee «nur der Islam». Im Jahr 1985 ernannte Exekutivsekretär der Geistlichen Verwaltung der Muslime des europäischen Teils der UdSSR und Sibiriens in Ufa. Im Jahr 1987 wird der Imam-хатыбом der Moskauer Moschee, 1988 — Haupt-Imam-хатыбом. Im Jahr 1991 zum Präsidenten des Islamischen Zentrums von Moskau und der Moskauer Region.

29. Januar 1994 gewählt, dem Mufti, dem Vorsitzenden der Geistlichen Verwaltung der Muslime des mitteleuropäischen Region Russlands. 1. Juli 1996 zum Vorsitzenden des rates der Muftis Russlands.

Professor der Moskauer islamischen Universität, der Internationalen slawischen Akademie, der Internationalen Akademie der Informatisierung, des rates für die Zusammenarbeit mit religiösen Vereinigungen beim Präsidenten der Russischen Föderation.

Трудовая деятельность

24. September 2009 in Moskau auf der Konferenz «Russland und die islamische Welt: Partnerschaft für Stabilität», widmet sich der Wechselwirkung der Russischen Föderation und der islamischen Welt sagte er unter anderem: «Können wir Zustimmen mit der Meinung von dem bedeutenden Russischen Historiker des XIX Jahrhunderts Karamsin, der gesagt hat: „Moskau verdankt seine Majestät Khan“. Dies gilt auch für Russland als ganzes»

Личная жизнь

Verheiratet, Vater von zwei Töchtern.

Упоминания