Больше людей
  • Дата рождения
    10. Februar 1960 (61 год)
  • Место рождения
    Riad, Saudi-Arabien
  • Образование
    Umm al-Qura Universität (1995), Imam Muhammad ibn Saud Islamic University (1987), König-Saud-Universität (1983)
  • Должность
    Imam and Preacher

Последнее изменение этой страницы: 04:39, 23 ноября 2015

Нашли ошибку?
Abdul Rahman Al-Sudais
Imam und Prediger der großen Moschee in Mekka
Биография

Al-Sudais kommt aus dem Anza-clan, und er den Quran auswendig gelernt hatte, im Alter von 12. Aufgewachsen in Riad, Al-Sudais studierte an der Al Muthana Bin Harith Grundschule, und danach das Riad Wissenschaftliche Institution, aus der er Schloss im Jahr 1979 mit der Note ausgezeichnet. Er erhielt einen Abschluss in Scharia von Riyadh University im Jahr 1983, seinen Master in islamischen Grundlagen von der Scharia College of Imam Muhammad bin Saud Islamic University in 1987 und erhielt seinen Ph. D. in islamischen Sharia-aus Umm al-Qura Universität in 1995, während Sie arbeitet dort als assistant professor, nachdem er in Riyadh University.Sudais nahm seine imamate im Jahr 1984, bei gerade mal 22 Jahre alt, und führte seine erste Predigt in der großen Moschee in Mekka im Juli 1984, der anders ist als dieser Scheich Saud Al-Shuraim - wurde seine Partnerin in Tarawieh Gebet von 1991 bis 2006 und erneut im Jahr 2014.Im Jahr 2005 Al-Sudais wurde vom Dubai International Holy Quran Award (DIHQA) Organisationskomitee als seine 9. jährliche "islamischen Persönlichkeit Des Jahres" in Anerkennung seiner Hingabe an den Koran und den Islam. Bei der Entgegennahme seiner Auszeichnung in Dubai, sagte er: "Die Botschaft des Islam und Muslimen, Bescheidenheit, fairness, Sicherheit, Stabilität, Sympathie, Harmonie und Freundlichkeit."Von 2010 bis 2012 besuchte er Indien, Pakistan, Malaysia und Großbritannien. Bei seinen Aktivitäten wurde Gastgeber eines Seminars an der Höheren Institut für Fortschrittliche islamische Studien in Malaysia im Jahr 2011, wo er Sprach über die islamische Zivilisation vor dem hintergrund der modernen Herausforderungen.Er wurde zum Leiter der "Präsidentschaft der Beiden Heiligen Moscheen in den Rang eines Ministers" durch das königliche Dekret am 8. Mai 2012. Er ist auch ein Mitglied der arabischen Sprache-Akademie in Mekka.

Звания и должности

Imam Der großen Moschee in Mekka

Награды

Er erhielt ein Zertifikat des wissenschaftlichen Instituts "Riyadh" mit "sehr gut" Note. Dann, im Jahr 1983, al-Sudais absolvierte seine Ausbildung an der Universität, wo er erhielt einen Abschluss in Scharia und dann auf Urlaub von der islamischen Universität "Muhammad bin Saud" von 1987. Er promovierte in der islamischen Scharia im Jahr 1995 von Umm Al Qura University. Abd al-Rahman al-Sudais wusste, dass der Besondere Ton in seiner Stimme, die er verwendet, mit den Tugenden und seine ausgezeichnete Rezitation des Heiligen Quran. Al Sudais gewann die "islamische Persönlichkeit des Jahres" - award auf der 9. Sitzung des Dubai International Holy Quran Award im Jahr 1995.

Личная жизнь

Ist verheiratet und hat 5 Töchter und 4 Söhne.

Мнение
Über Den Islam

“Die Geschichte des Islam ist der beste Beweis dafür, wie unterschiedliche Gemeinschaften Zusammenleben können in Frieden und Harmonie. Die Muslime müssen sich beispielhaft für die wahre Bild des Islam in Ihrer Interaktion mit anderen Gemeinschaften.”